Erfolgsformel: Stahl

Hart aber herzlich...

Mit der fast unbegrenzten Formbarkeit und den daraus resultierenden Möglichkeiten ist Stahl die Grundlage der industrialisierten Welt. Seine hauptsächliche Verwendung findet er klassischerweise im Hoch- und Tiefbau, im Gleisbau sowie im Maschinen- und Werkzeugbau.